Unser OGS-Team

Die Mitarbeiterinnen der OGS sind während der Betreuungszeiten telefonisch unter 01523/8270928 zu erreichen.


Unsere Schule bietet, in Zusammenarbeit mit dem SkF (Sozialdienst katholischer Frauen), ab dem Schuljahr 2018/2019 zwei Betreuungsmöglichkeiten an:

 

Offene Ganztagsgrundschule:

Die Kinder gehen nach dem Unterricht in die Räumlichkeiten der Betreuung (Altbau),

die montags bis donnerstags bis 16 Uhr und freitags bis 15 Uhr stattfindet.

Je nach Unterrichtsende entspannen sie zunächst beim Spielen, Malen oder Lesen.

 

Um 13.45 Uhr gehen die Kinder in die Küche, um das gemeinsame Mittagessen einzunehmen. Es besteht die Möglichkeit, über das Schulbüro warmes Mittagessen zum Preis von 3,-€ pro Portion (mit BuT 1,-€) zu bestellen, das von der Caritas in Arnsberg geliefert wird. Alle anderen Kinder bringen sich ihre Mahlzeit in einer zusätzlichen Brotdose mit.

 

Ab 14 Uhr beginnt die Lernzeit, die maximal 60 Minuten dauert. In dieser Zeit fertigen die Kinder unter Aufsicht einer Lehrerin und/oder Kolleginnen aus dem OGS-Team ihre Hausaufgaben an. Nach Beendigung ihrer Aufgaben können die Kinder im Nachbarraum spielen.

Freitags gibt es keine Hausaufgaben. Dann erhalten die Kinder in der Zeit von 14 bis 15 Uhr wechselnde Beschäftigungsangebote, oder es werden im Kinderparlament Probleme besprochen, Vorhaben geplant oder Wünsche geäußert.

 

Um 15 Uhr starten montags bis donnerstags die Kurse und das Angebot zum freien Spiel. Wir legen viel Wert darauf, dass die Kurse musische, kreative und sportliche Neigungen und Bedürfnisse der Kinder berücksichtigen. In Kooperation mit den örtlichen Vereinen und engagierten Einzelpersonen versuchen wir, jedes Halbjahr ein abwechslungsreiches Programm anzubieten. Die Kurswahl der Kinder und die Einteilung in die Gruppen erfolgt in der ersten Schulwoche eines Halbjahres. Aber auch dem freien Spiel - allein oder in der Gemeinschaft mit anderen Kindern - wird Raum gegeben, um soziale und kreative Kompetenzen zu fördern.

 

 Der Kursplan in disem Halbjahr sieht aus wie folgt:

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag (14-15 Uhr)

freies Spiel

Kreativ mit

Frau Kretzer

Musikalisch mit dem Spielmannszug

Yoga mit

Frau Hoppe

wechselnde

Angebote oder Kinderparlament

freies Spiel

freies Spiel

freies Spiel

 

 

Die Anmeldung zur OGS erfolgt über die Schule bei der Stadt Arnsberg. Die Betreuungsgebühr ist einkommensabhängig. Kinder, die in der Schulzeit in der OGS angemeldet sind, können kostenfrei das städtische Betreuungsangebot in den Schulferien nutzen. Nähere Informationen beim OGS-Team oder im Schulbüro.

 

 

Zusätzliches Betreuungsangebot

Im Anschluss an den Unterricht gehen die Kinder in die Räume der OGS im Altbau. Sie können dort gemeinsam mit anderen Kindern spielen, malen und lesen. Die Betreuung endet um 13.20 Uhr. Die Einnahme des Mittagessens und die Erledigung der Hausaufgaben finden im zusätzlichen Betreuungsangebot nicht statt.

 

Die Anmeldung zu diesem Angebot erfolgt über die Schule beim SkF als Träger der Betreuungsmaßnahme. Die Betreuungsgebühr beträgt 35,-€ im Monat. Nähere Informationen beim OGS-Team oder im Schulbüro.

 

 

Betreuung in den Ferien

In den Ferien gibt es ein städtisches Betreuungsangebot, das für die Müscheder Kinder in der Regel an der Mühlenbergschule in Hüsten stattfindet.

Der Betreuungsbedarf wird rechtzeitig vor den Ferien abgefragt.

Dabei fallen für die Betreuungskinder zusätzliche Kosten an, die von der Stadt Arnsberg berechnet werden. Für die OGS-Kinder ist das Angebot kostenfrei.

 

 

Weitere Infos erhalten Sie hier: